Flugmodellsportverein Großbreitenbach e.V. 
Flugmodellsportverein Großbreitenbach e.V.

Flugmodellsportverein Großbreitenbach e.V.

Webcam Modellflugplatz

Bilder aus dem Vereinsleben

Aktuelles

Tag des Modellbaus

Am Samstag, den 16.10.2021 habe wir den Tag des Modellbaus im Modellbau- und Technik-Museum durchgeführt. Hier gibt es eine Zusammenfassung.

1. Manfred-Koch-Gedächtnis-Pokal

In Erinnerung an unser langjähriges Vorstandsmitglied, einen hervorragenden Modellbauer, der sich immer für den Modellsport eingesetzt hat, haben wir den 1. Manfred-Koch-Gedächtnispokal ausgeflogen. Weiter lesen ...

28. Elektro-Pokal und Sommercamp 2021

Bei stürmischen Wetter haben wir den Pokal ausgeflogen. Weiter lesen ...

1. FPV Racing-Drohnen Wettkampf

Wir haben den 1. FPV Racing-Drohnen Wettkampf des FMSV-Großbreitenbach durchgeführt. Weiter lesen ...

Tannenalm 2021

Wir waren wieder auf der Tannenalm. Weiter lesen ...

Einsteigerpokal 2020

Der zweite Einsteigerpokal ist ausgeflogen. Weiter lesen ...

Neujahrsfliegen 2020

Das neue Jahrzehnt beginnt und wir waren schon fliegen! Weiter lesen ...

Unsere Sponsoren

Wir möchten uns bei unseren Sponsoren

für die Unterstützung unserer Nachwuchsarbeit und unserer Veranstaltungen bedanken.

Probemitgliedschaft

Wir bieten allen Interessenten in diesem Jahr eine 3-monatige kostenlose Probemitgliedschaft in unserem Verein an. Der Anwärter kann in dieser Zeit unseren Platz nutzen und unseren Verein kennenlernen. Für den Betrieb von Modellfliegern ist lediglich eine Haftpflichtversicherung für Modelle nachzuweisen. Bei Interesse an diesem Angebot melden Sie sich bitte beim Vorstand an.

Unser Flugplatz

Der Flugmodellsportverein Großbreitenbach e.V. besteht seit 1991 unter dem Dachverband des DMFV und hat ca. 30 Mitglieder.

Unser Fluggelände liegt in Thüringen zwischen Gillersdorf und Großbreitenbach (siehe Karte). Der Platz hat eine Größe von ca. 160 m x 70 m mit einer kurz gemähten Grasstartbahn. Der Modellflugplatz ist für Modelle mit Verbrennungsmotor mit einem Maximalgewicht von 25 kg zugelassen. Für den Segelflug steht eine Elektrowinde zur Verfügung. Mehrere Mitglieder haben Schleppmaschinen und Erfahrungen im F-Schlepp.

Wir fliegen fast alle Modellklassen wie z.B.: Elektrosegler, Segler, Modelle mit Verbrennungsmotor und Hubschrauber.

Zu unseren Veranstaltungen oder nach Absprache ist ein Lehrer-Schülerbetrieb möglich, wobei Sie auch ohne Vorkenntnisse die Faszination des Modellfluges erleben können. Bei gutem Flugwetter (wenig Wind und trocken) herrscht an den Nachmittagen der Wochenenden meist reger Flugbetrieb, bei dem Sie sich ein Bild vom Modellsport machen können. Wenn Sie ein Flugmodell steuern möchten so nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Es ist von Vorteil, wenn man vor den ersten Flug auf dem Platz schon mal ein paar Runden mit einem Modellflugsimulator geflogen ist.



Startseite